Geld sparen in Stockholm

Mit dem Stockholm Pass sollen Touristen beim Besuch der Stockholmer Sehenswürdigkeiten die Möglichkeit haben, Geld zu sparen. Mehr als 60 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Touren in Stockholm stehen zur Verfügung, und das zu einem wirklich günstigen Paketpreis.

Mit dem Stockholm Pass Geld sparen!

Profitieren Sie von Ihrem Stockholm Pass und sparen Sie von Anfang an bares Geld! Der Einmalpreis für den Pass umfasst sämtliche Eintrittskosten für alle Sehenswürdigkeiten. Während Ihres Aufenthalts in Stockholm brauchen Sie also kein Bargeld für den Kauf von Eintrittskarten dabei zu haben.

Wenn Sie beispielsweise in drei Tagen nur zehn der beliebtesten Sehenswürdigkeiten ohne den Stockholm Pass besichtigen würden, dann würde Sie das die folgende stattliche Summe kosten:

Sehenswürdigkeiten Stockholm Regulärer Eintrittspreis
Hop-On/Hop-Off-Bus- und Bootstouren SEK 400
Fotografiemuseum SEK 130
Vasamuseum SEK 130
Skansen Museum SEK 195
Bergrummet Tidö Collection of Comics & Toys SEK 140
Das Stockholmer Schloss SEK 160
Nobelmuseum SEK 120
Bootstour Königlicher Kanal SEK 200
Nordic Museum SEK 120
Butterfly House Haga Ocean SEK 165
SkyView SEK 150
Kostenlose Stockholm Panoramabustour SEK 300

Das würde Sie 2210 SEK kosten – das ist deutlich teurer als ein Stockholm Pass für drei Tage! Sie können also richtig sparen!

Der Stockholm Pass ist ein Muss für alle, die bei ihrem Stockholm-Besuch Geld sparen möchten, und insbesondere für jene, die mit ihrer Familie unterwegs sind. Entdecken Sie die reiche Geschichte und Kultur Stockholms und sparen Sie dabei Zeit, Geld und Aufwand.

Als Nächstes: Stockholm Reiseführer