Freier Eintritt ins Jüdische Museum mit dem Stockholm Pass

Jüdisches Museum

Vorteile des Stockholm Pass:

Freier Eintritt ins Jüdische Museum mit dem Stockholm Pass
Regulärer Eintrittspreis: Erwachsene: SEK 100

Das Jüdische Museum hat in der ältesten erhaltenen Synagoge Stockholms mitten in der Altstadt ein Zuhause gefunden. Entdecken Sie die Geschichten der ersten jüdisch-schwedischen Einwanderer ins Land und wie sie sich ab dem 18. Jahrhundert an das Leben in Schweden angepasst haben. Erfahren Sie, wie das Gesetz verordnete, wie die Gemeinde lebte und sich verhielt und warum sie die Juden zu einer eigenen Nation erklärte und die Själagårdsgatan zum Herzstück eines Königreichs innerhalb eines Königreichs machte.

Erfahren Sie mehr über die Synagoge und die koschere Schule, in der eine Gemeinde lebte: vom Rabbiner über den Kantor bis hin zum koscheren Metzger. Achten Sie bei Ihrer Erkundung auf das rituelle Bad im Keller und das in der Küche gebackene Pessach-Matzenbrot, das für die ganze Gemeinde hergestellt wurde. Nehmen Sie an Führungen in englischer Sprache teil, um mehr über die faszinierende Geschichte rund um das jüdische Erbe der Nation zu erfahren.

Höhepunkte

  • Erfahrene Führer lassen die schwedisch-jüdische Geschichte in einer einzigartigen Umgebung lebendig werden.
  • Spuren aus der Vergangenheit erscheinen durch die Wände in Form von originalen Ornamenten.
  • Zeitgenössische Kunstinstallationen fügen der schwedisch-jüdischen Erfahrung eine neue Ebene hinzu.


Wussten Sie davon?

  • Die ursprüngliche Kanzel hat den Weg nach Hause gefunden, nachdem sie hundert Jahre lang verloren gegangen war.
  • Die riesige Chavruta-Lampe mit Texten aus dem Talmud versetzt Sie in die Mitte einer tausendjährigen Tradition.
  • Der Museumsshop zeigt einen exklusiven Mischmasch aus schwedisch-jüdischer Kultur. Besorgen Sie sich einen Dreidel oder entdecken Sie Bücher über jüdisches Leben und jüdische Geschichte.
  • Das Museumsgebäude ist nicht nur eine Synagoge, sondern auch eine Polizeistation und eine Seemannskirche.
  • Aaron Isaac war 1774 der erste Jude, der in Schweden bleiben durfte, ohne zum Luthertum zu konvertieren.

Anfahrt:

Bus: Altstadt, Hop On-Hop Off

Bus: Altstadt, Hop On-Hop Off

U-Bahn: Altstadt

Boot: Hop On-Hop Off

Bitte beachten Sie: vollständige Liste von Sehenswürdigkeiten anbei

Montag geschlossen
Dienstag 12.00 - 17.00
Mittwoch 12.00 - 17.00
Donnerstag 12.00 - 20.00
Freitag 12.00 - 16.00
Samstag 12.00 - 17.00
Sonntag 12.00 - 17.00

Geschlossen: Bitte überprüfen Sie die offizielle Website.

Loading Map - Please wait...

Adresse:

Själagårdsgatan 19, 111 31 Stockholm, Sweden

Telefon:

+46 8 30 15 00