Freier Eintritt ins Postmuseum mit dem Stockholm Pass

Postmuseum

Vorteile des Stockholm Pass:

Freier Eintritt ins Postmuseum mit dem Stockholm Pass
Regulärer Eintrittspreis: Erwachsene: SEK 80

Besuchen Sie das Postmuseum in Stockholm und erfahren Sie, wie sich die Kommunikation seit dem 17. Jahrhundert verändert hat. Das Museum befindet sich in der Altstadt und ist in einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert untergebracht. Es umfasst eine Sammlung von 60.000 Büchern und Fachzeitschriften und rund 4 Millionen historische Briefmarken von unschätzbarem Wert. Dazu gehören unter anderem die ersten Kolonialmarken und die Poststellen-Stempel von Mauritius aus dem Jahr 1847.

In faszinierenden Ausstellungen kann man sich ansehen, wie sich die Briefkästen und die Kleidung der Postboten im Laufe der Zeit verändert haben. Zudem wird anschaulich dargestellt, wie sich das schwedische Postwesen und die Art der Kommunikation seit dem 17. Jahrhundert bis heute gewandelt hat. Die Kinder werden in der „Kleinen Poststelle“ voll auf ihre Kosten kommen! Hier können sie als Postbeamte arbeiten, das Postauto beladen, Briefe zustellen und ihre eigenen Postkarten herstellen!

Anfahrt:

    Bus: 3, 76, Hop On-Hop Off
    U-Bahn: Gamla Stan
    Boot: Hop On-Hop Off

Informationsmaterial: vollständige Übersicht über alle im Paket enthaltenen Sehenswürdigkeiten

Montag Geschlossen
Dienstag 11.00 - 16.00
Mittwoch 11.00 - 16.00 (19.00 Sep-Apr)
Donnerstag 11.00 - 16.00
Freitag 11.00 - 16.00
Samstag 11.00 - 16.00
Sonntag 11.00 - 16.00

Geschlossen: Montag, 24. bis 26. Dezember, 31. Dezember

Loading Map - Please wait...

Adresse:

Lilla Nygatan 6, 111 28 , Stockholm

Telefon:

+46 10 436 44 39