Kostenloser Eintritt in die Färgfabriken mit dem Stockholm Pass

Färgfabriken

  • Färgfabriken
  • Färgfabriken
  • Färgfabriken

Vorteile des Stockholm Passes:

Kostenloser Eintritt in die Färgfabriken mit dem Stockholm Pass
Normaler Preis: Erwachsene: SEK 70

Die 1995 gegründeten Färgfabriken bieten eine Plattform für zeitgenössische Kunst, Architektur, Stadtplanung und Design. Dieser einzigartige Ort der Kunst ist in einem Fabrikgebäude aus dem 19. Jahrhundert beherbergt. Hier wird ein multidisziplinärer Ansatz für Kunst und Ausstellungen geboten und mit Kreativen, Künstlern, Wissenschaftlern, Institutionen und Aktivisten zusammengearbeitet.

Angefangen mit zeitgenössischen Kunstausstellungen und innovativen Installationen und bis hin zu nachdenklich machenden Shows möchte Färgfabriken dem Publikum und den Besuchern unvergessliche und unerwartete Erlebnisse bieten.

Nachdem Sie die Kunst und die Ausstellungen erkundet haben, sollten Sie das Färgfabriken Kafé aufsuchen und sich bei hausgemachten Sandwichs, Gebäck oder Keksen im zeitgenössischen Speisesaal entspannen.

Aktuelle Ausstellung: 

Åsa Cederqvist - Some kind of Metabolism (.2) (13. Februar - 15. März)

Manifestation Lövholmen (16. - 19. April)

Bachelor-Ausstellung der Royal Academy of Fine Arts (29. Mai - 7. Juni)

Symbiosis (12. September - 29. November)
Eine multidisziplinäre Gruppenausstellung zu den Herausforderungen und Chancen der Zukunft.

Weitere Informationen zu den Ausstellungen finden Sie auf der Website.

25. Januar - 15. Juni & 13. August - 23. November
Donnerstag 11.00 – 16.00
Freitag 11.00 – 16.00
Samstag 11.00 – 17.00
Sonntag 11.00 – 17.00

Geschlossen: 16. Juni - 12. August, 24. November - 24. Januar

Loading Map - Please wait...

Adresse:

Lövholmsbrinken 1 , 117 43 Stockholm,

Telefon:

0046 8 645 07 07

Sehenswürdigkeiten in der nähe